Am Dienstag 03.10.2017, Tag der Deutschen Einheit, feierte der Förderverein den ganzen Tag Oktoberfest rund um das Clubheim und am Bierwagen. Statt wie der angekündigten 3 Spiele fanden nur 2 statt. Dafür brach der Himmel am Mittag auf und so konnte man schön in Dirndl und Lederhose feiern. Zu Mittag gab es Kaffee und Kuchen und ab 15.00 Uhr wurden die Haxen auf den Grill gelegt. Weisswurst und Brezel durften natürlich auch nicht fehlen. Fussball gab es in Mengen dazu. A-Junioren und unsere 1.Mannschaft spielten ab 17.00 Uhr. Nach den beiden Spielen wurde noch lange gefeiert mit No ä Mass und No ä Mass.

Bildergalerie wir gewohnt HIER AUF FACEBOOK